IEEE International Conference on Industrial Informatics, INDIN ´23 in Lemgo

IEEE INDIN: Das Fraunhofer IOSB-INA und das inIT der TH OWL werden Ausrichter der nächsten IEEE Internationale Conference on Industrial Informatics im Juli 2023

IEEE International Conference on Industrial Informatics, INDIN ´23 in Lemgo

Die IEEE Internationale Conference on Industrial Informatics findet vom 17. bis 20. Juli 2023 in Lemgo statt. Das Fraunhofer IOSB-INA und das Institut für industrielle Informationstechnik – inIT der Technischen Hochschule OWL sind Ausrichter der 21. Ausgabe der Konferenz und freuen sich, dass nach zweijähriger Online-Austragung in Palma de Mallorca und Perth nun wieder eine Teilnahme in Präsenz möglich ist – und zwar auf dem Innovation Campus Lemgo.

Die internationale Konferenz IEEE INDIN bietet ein Forum für den Stand der Technik und der Zukunftsperspektiven der industriellen Informationstechnologien. Industriefachleute, Forschende sowie Akademikerinnen und Akademiker aus aller Welt kommen zusammen, um Ideen und Erfahrungen über Spitzentechnologien, Durchbrüche, innovative Lösungen, Forschungsergebnisse sowie Initiativen im Zusammenhang mit der industriellen Informatik und ihren Anwendungen auszutauschen.

Call for Papers

Nutzen Sie die Möglichkeit, sich mit einem eigenen Beitrag an der INDIN 2023 zu beteiligen. Alle relevanten Termine sind im Call for Papers aufgelistet. Eine Einreichung von Beitragsvorschlägen ist bis zum 1. März 2023 möglich.

Die Fachthemen sowie weitere Informationen über INDIN 2023 finden Interessierte auf der Website der Konferenz: 

IEEE INDIN 2023

Organisatoren: 

Institut für industrielle Informationstechnik - inIT der Technischen Hochschule Ostwestfalen-Lippe

Fraunhofer IOSB-INA